Cover von Die Farbe des Meeres wird in neuem Tab geöffnet

Die Farbe des Meeres

Ein Sylt-Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Petersen, Anke
Verfasserangabe: Anke Petersen
Jahr: 2021
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturMediengruppeStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Signatur: SL Pet Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Entliehen Vorbestellungen: 2 Frist: 30.09.2021 Ausleihhinweis:

Inhalt

Der Kaffeegarten erstrahlt in neuem Glanz und bringt den Schwestern Matei und Elin den verdienten Erfolg. Elin ist glücklich, doch Matei zieht sich immer mehr aus dem Geschäft zurück und geht ganz in ihrer Malerei auf. Ihre Gemälde beeindrucken den den Künstler Hannes von Bransbeck so sehr, dass er sie einem befreundeten Galeristen in Hamburg vorstellen will, der Kontakt nach Paris, Mailand und sogar New York habe. Als Matei sich entscheidet, Sylt zu verlassen und mit Hannes nach Hamburg zu gehen, kommt es zu einem schlimmen Streit zwischen den Schwestern. Aber kann eine ohne die andere wirklich glücklich werden?

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Petersen, Anke
Verfasserangabe: Anke Petersen
Jahr: 2021
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-426-52659-0
Beschreibung: Originalausgabe, 477 S.
Schlagwörter: Café, Malerei, Schwestern, Sylt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur