Cover von Über Carl reden wir morgen wird in neuem Tab geöffnet

Über Carl reden wir morgen

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Taschler, Judith W.
Verfasserangabe: Judith W.Taschler
Jahr: 2022
Verlag: Darmstadt, Zsolnay
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturMediengruppeStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Signatur: SL Tas Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 30.08.2022 Ausleihhinweis:

Inhalt

Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, dass Carl im Krieg gefallen ist, als er im Winter 1918 plötzlich vor der Tür steht. Selbst sein Zwillingsbruder Eugen hätte ihn fast nicht erkannt. Eugen ist nur zu Besuch, er hat in Amerika sein Glück gesucht und vielleicht sogar gefunden. Wird er es mit Carl teilen? Lässt sich Glück überhaupt teilen?

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Taschler, Judith W.
Verfasserangabe: Judith W.Taschler
Jahr: 2022
Verlag: Darmstadt, Zsolnay
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-552-07292-3
Beschreibung: 1. Aufl. , 459 S.
Schlagwörter: Dorfleben, Familienleben, Generation, Glück, Kriegsveteran, Zwilling
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur